Ich fuhr aber trotzdem schon früh nach Pörtschach am Wörthersee und spazierte auf die Halbinsel zum Landspitz (Pörtschach Landspitz/Peter Alexander Steg), wo auch die Schiffsanlegestelle der Wörthersee Schifffahrt ist.
An einen schönen Sonnenaufgang am See war aber gar nicht zu denken, denn die Ostbucht des Sees, wo eigentlich die Sonne über Klagenfurt aufgehen sollte, war hinter einer dunklen Wolkenwand versteckt.
Und so machte ich nur die folgenden Fotos unter dem Motto "vom Nebel umzingelt". Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß beim Betrachten der Fotos.

  

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline